Der Prophet der Gnade Webseite

Vereins der islamischen Welt - Globalen Komitees zur Einführung und Verteidigung des Gottesgesandten Mohammed

Laden...
m009.jpg

Ein prophetischer Hadith ist eine Überlieferung von oder über den Propheten Muhammad, Gottes Segen und Frieden seien auf ihm, und durch die Ahadith (Plural von Hadith) kennen die Muslime die Lebensweise des Propheten, die Sunna.  Derartiges Wissen ist eine notwendige Voraussetzung, um die grundlegendsten religiösen Pflichten als Muslim zu erfüllen, und der Prophet legte natürlich Wert darauf, dieses Wissen über ihn während seines Lebens zu verbreiten. 

m007.jpg

Nach der fünften Kategorie kann ein Hadith auch anhand der Natur seines Textes und des Isnads klassifizert werden.  Gemäß Al-Schafi’i ist ein Hadith schadh oder “unregelmäßig”, wenn der von einer vertrauenswürdigen Person überlieferte Hadith der Überlieferung einer anderen, vertrauenswürdigeren Person widerspricht.  Gemäß Ibn Hajar wird ein Hadith als munkar (“kritisiert”) eingestuft, wenn die Überlieferung von einem schwachen Überlieferer einem authentischen Hadith widerspricht, obwohl andere Gelehrte jeden Hadith eines schwachen Überlieferers als munkar einstufen würden.  E

m005.jpg

Gott hat die Menschheit in Seiner Gnade und Gunst mit der angeborenen Fähigkeit begabt, Seine Existenz zu erkennen und anzuerkennen.  Er pflanzte dieses Bewußtsein als eine natürliche Veranlagung tief in ihre Herzen ein, die sich seit Menschen zum ersten Mal erschaffen wurden, nicht geändert hat.  Darüberhinaus verstärkte Er diese natürliche Veranlagung auch noch durch die Zeichen in Seiner Schöpfung, die Seine Existenz bezeugen.  Da es für die Menschen unmöglich ist, ein genaues Wissen von Ihm zu erhalten, außer durch Seine Offenbarungen, schickte Gott Seine Gesandten, die d

m004.jpg

Aber wo passt die Botschaft Muhammads -möge Gott ihn loben- zu den früheren Botschaften, die Gott offenbart hat?  Ein kurzer historischer Ausflug mag uns diesen Punkt erläutern.  Adam, der erste Mensch, folgte dem Islam, indem er seine Anbetung Gott allein und niemandem sonst widmete und Seinen Befehlen treu blieb.  Mit der Zeit und der Verstreuung der Menschheit auf der Erde jedoch wichen Menschen von dieser Botschaft ab und begannen, andere Dinge anstelle von Gott oder mit Ihm anzubeten.  Manche fingen an, die Frommen anzubeten, die ihre Wege kreuzten, während andere s

zebn beleuchtungen

Zehn Beleuchtungen bezüglich dessen, was der Prophet Muhammad, Friede und Heil auf ihm, der Menschheit gebracht hatAlles Lob gebührt Allah, dem Herrn der Welten, und Friede und Heil seien auf dem Siegel der Propheten und Gesandten.. Viele Leute, gerade die im westen leben, stellen eine wichtige Frage und zwar was der Prophet Muhammad der Menschheit von Neuheiten verkündigt hat ??Das ganze geschieht von manchen Medienorganen im Westen um das Bild vom edeln Propheten absichtlich zu verfälschen und zu entstellen .

Ein Wunder ist ein außergewöhnliches Ereignis, das jenseits des Blickwinkels der Menschen liegt. Es kann nur ein Zeichen von Gott sein. Ein Wunder muss nicht einfach ein außerordentliches physikalisches Ereignis sein, wie die Teilung des Meeres (wie Musa a. s. gewährt) oder die Heilung eines Blinden (wie ´Isa a.s. gewährt). Gottes Unterstützung Seiner Propheten, Seine Offenbarungen, Seine Hilfe in Zeiten der Krise, so klein sie auch erscheinen mögen, sind auch Wunder.